Karow LIVE - Regional-Online-Schnell

Tag des Zitronenkuchens

Bild by kakuko/pixabay.com

Bild by kakuko/pixabay.com

Heute ist ein guter Tag zum Kuchen backen, am besten einen Zitronenkuchen. Denn heute am 29. März ist der Tag des Zitronenkuchens.  Zitronenkuchen gibt es schon seit dem 18. Jahrhundert in Europa. Für Zitronenkuchen wird der Kuchenteig mit dem Saft von Zitronen oder Zitronenaroma, geriebener Schale oder Zesten aromatisiert. In der italienischen Küche wird teilweise auch Zitronenlikör (z.B. Limoncello) verwendet. Er wird typischerweise mit einer Glasur aus Puderzucker, Wasser und Zitronensaft, seltener auch Fondant überzogen. Feingeschnittene Blätter vom Zitronenstrauch werden gelegentlich als Verfeinerung in den Zuckerguss eingearbeitet. Verbreitete Formen eines Zitronenkuchens sind unter anderem Rührkuchen, Blechkuchen, Sandkuchen und Streuselkuchen. Für den Zitronenkuchen werden verschiedene Teige (Rührteig, Mürbeteig) verwendet. Seit dem 13. Jahrhundert sind Zitronen in Europa, zunächst in Sizilien und Spanien, seit der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts auch in Deutschland nachgewiesen. Zitronen verlangen ein gleichmäßig warmes und feuchtes Klima, sie sind gegen Trockenheit und Kälte empfindlicher als andere kommerziell genutzte Zitrusfrüchte. Unter feuchtwarmen Bedingungen blühen und fruchten sie das ganze Jahr über. Um eine rationelle Ernte zu ermöglichen, werden die Pflanzen oft einer Stressperiode ausgesetzt (die Bewässerung wird eingestellt), nach der es dann zu einer starken Blüte kommt; die Früchte reifen dann etwa gleichzeitig. Die gärtnerische Vermehrung erfolgt über Stecklinge oder über Mikro-Vermehrung. Im Mittelalter war die Verwendung von Zitronen in der Küche auf den äußersten Süden Europas begrenzt. Noch im 16. Jahrhundert war Zitronensaft als Würze für Fisch oder Geflügel am Hofe des englischen Königs Heinrich VIII. eine Novität. Heute kann man Zitronen ganz einfach im Supermarkt kaufen. Viele Spaß beim Backen.

Wenke Karow LIVE/ Wikipedia

Bild by kakuko/pixabay.com

https://de.wikipedia.org/wiki/Zitronenkuchen

https://de.wikipedia.org/wiki/Zitrone

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: